WIE ICH EINMAL UNBEDINGT ERFAHREN WOLLTE, WIE ES SICH ANFÜHLT ENTFÜHRT ZU WERDEN – UND MIR DANN BEINAHE IN DIE HOSEN GEMACHT HABE.

Wenn man am Ende immer schlauer ist, dann weiß ich am Ende eines ganz gewiss: Ich habe den Mund etwas zu voll genommen. In dem Moment, in dem ich die Brille vom Kopf reiße, diese hautenge und alles gelb-machende Taucherbrille, die mir, wie lange? Vier Stunden? Acht Stunden? das Sichtfeld, meinen wichtigsten Sinn verwehrt hat, […]

View full post »

|Share|Back to top|Contact Me